Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Computerschach
#1
Hallo ihr da!
Bin seit Januar 2017 neues Mitglied hier und möchte mich mal mit einem Beitrag über
Computerschach vorstellen. Ich spiele insgesamt seit gut 30 Jahren mit Unterbrechungen von einigen Jahren Schach. Mit großer Leidenschaft und zugleich auch Faszination für Computerschach spiele ich selbst viel gegen Schachprogramme - sogenannten Engines,
wie zb. die bekanntesten Fritz 15, Hiarcs 14, Deep Junior 14, sowie Komodo und Stockfish.
Sie sind excellente Trainingspartner und zeigen knallhart und gnadenlos jede kleinste Schwäche.
Positionell sowie auch taktisch. Ich nutze Sie gerade deswegen auch viel für Analysen...
Beginnen will ich hier mit einer Partie, die ich gegen Fritz 15 gespielt habe. Diese Partie zeigt
auch das man sehr wohl auch gegen Engines mit Monsterrechenkraft gewinnen kann.
(Kramnik hatte gegen Fritz 6 vor vielen Jahren in einem Match 2:2 gespielt)
Bedenkzeit klassisch:
2 Std./40 Züge 30 M Rest. Sollte mein erster Beitrag auf Interesse stoßen würde ich gerne meine Kenntnisse und Erfahrungen im hoffentlich regen Austausch intensivieren.
Bis dahin,
Gruß: euer Schachzauberer .pgn   2017-02-27-16-50-14-Fritz 15-A.S.pgn (Größe: 5,8 KB / Downloads: 2)
Zitieren
Thanks given by:


Nachrichten in diesem Thema
Computerschach - von - 27.02.2017, 16:54
[Kein Betreff] - von Samson - 05.03.2017, 09:17
[Kein Betreff] - von Samson - 05.03.2017, 09:21

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste