Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Spielabende und Rauchen
#11
Habt ihr es schön dass ihr darüber noch diskutieren könnt. Meinereiner lebt im rauchfreien Bayern (was dazu geführt hat, dass meine Anwesenheit an normalen Spielabenden quasi auf 0 gesunken ist und ich mich hauptsächlich dem Fernschach widme. Tja... und was soll man sagen: Auch wenn die "angeblichen" Statistiken was anderes sagen. Bei uns im Stadtteil haben seit dem Rauchverbot fast alle gemütlichen Bierkneipen dichtgemacht... sniff...
Zitieren
Thanks given by:
#12
Kurze Anmerkung zu Christophs Vorschlag, vorne zu blitzen. Ich hatte mal den Versuch unternehmen wollen und wurde von Svenn darauf hingewiesen, daß wir ja unsere Vereinsräume hätten und er die vorderen Räume für normale (wahrscheinlich auch kräftiger zahlende) Kundschaft bräuchte. Ergo Nix Blitzen vorne .....
Zitieren
Thanks given by:
#13
Kessi schrieb:und wurde von Svenn darauf hingewiesen, daß wir ja unsere Vereinsräume hätten und er die vorderen Räume für normale (wahrscheinlich auch kräftiger zahlende) Kundschaft bräuchte. Ergo Nix Blitzen vorne .....

Confusedchenkelklopfer:

danke thilo für diesen kleinen ausschnitt aus dem repertoire des besten wirtes der welt. ja, stimmt. die kneipe vorn ist immer rappelvoll mit zahlungskräftigen menschen, die der normalität zugetan sind. mann, wie ich mich freue, dass heute wieder freitag ist...
Zitieren
Thanks given by:
#14
Ja, für mich war das damals auch verwunderlich, aber ist auch schon eine Weile her, vielleicht hat sich die Sichtweise des Wirtes auch inzwischen verändert. Soll ja auch vorkommen, käme auf einen neuen Versuch an.
Zitieren
Thanks given by:
#15
Kessi schrieb:Kurze Anmerkung zu Christophs Vorschlag, vorne zu blitzen. Ich hatte mal den Versuch unternehmen wollen und wurde von Svenn darauf hingewiesen, daß wir ja unsere Vereinsräume hätten und er die vorderen Räume für normale (wahrscheinlich auch kräftiger zahlende) Kundschaft bräuchte. Ergo Nix Blitzen vorne .....

Ja, das ist traurig. Dieser Wirt ist doch immer für eine Geschichte gut.
Zitieren
Thanks given by:
#16
Ich habe mich vor längerer Zeit mit dem Wirt darüber ausgetauscht und damals meinte er, dass er prinzipiell nichts gegen das Blitzen im vorderen Teil habe. Aber es ist oft genug vorgekommen, dass Spieler, die mit ihren Blitzpartien fertig waren, den Tisch unaufgeräumt verließen. Ein solcher Anblick schrecke potenzielle Kunden ab, meinte er. Das kann ich nachvollziehen.

Das Raucherzimmer ist allerdings eine Zumutung.
Zitieren
Thanks given by:
#17
Jens Rennspieß schrieb:Ich habe mich vor längerer Zeit mit dem Wirt darüber ausgetauscht und damals meinte er, dass er prinzipiell nichts gegen das Blitzen im vorderen Teil habe. Aber es ist oft genug vorgekommen, dass Spieler, die mit ihren Blitzpartien fertig waren, den Tisch unaufgeräumt verließen. Ein solcher Anblick schrecke potenzielle Kunden ab, meinte er. Das kann ich nachvollziehen.

Das Raucherzimmer ist allerdings eine Zumutung.

Ich denke auch, dass Sven nichts dagegen hat, wenn berospieler vorne blitzen, sofern sie dann eben aufräumen. man kann ihn ja höflich fragen. :eek:

im übrigen ist das raucherzimmer für die raucher in der tat eine zumutung, weil es extrem klein ist. man könnte ja mal fragen, ob es nicht einen größeren raum für die raucher geben könnte. Cool ernst beiseite: ich finde, dass die nichtraucher auf die raucher etwas rücksicht nehmen könnten. schachspielen ist traditionell mit verqualmten zimmern, alkoholgeschwängerter luft etc. verbunden. in anbetracht dessen, dass die raucher sich inzwischen auf einen ca. 10 qm großen raum beschränken müssen, sollte man ihnen diesen rückzugsort nicht auch noch nehmen.
Zitieren
Thanks given by:
#18
stefan, dein humor ist absolut stadtligatauglich. lass uns aufsteigen!
Zitieren
Thanks given by:
#19
superpapa schrieb:ich finde, dass die nichtraucher auf die raucher etwas rücksicht nehmen könnten. schachspielen ist traditionell mit verqualmten zimmern, alkoholgeschwängerter luft etc. verbunden. in anbetracht dessen, dass die raucher sich inzwischen auf einen ca. 10 qm großen raum beschränken müssen, sollte man ihnen diesen rückzugsort nicht auch noch nehmen.
Confusedchenkelklopfer: Confusedchenkelklopfer: Confusedchenkelklopfer:
Wofür ist man Spieler? Doch wohl aus Lust an der Unvernunft? Was gibts Unvernünftigeres als Rauchen und Schach spielen? Die Tyrannei der Tugendhaften macht schlechte Laune (nichts für ungut, Robert).
Peter, bist du eigentlich noch Nichtraucher? Und dennoch Demokrat? Na, ich rauche noch eine ...
Zitieren
Thanks given by:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste